Unsere Kursleiter/innen

Christiane Arens-Wiebel

Dipl.-Sozialpädagogin
+
  • Dipl.-Sozialpädagogin
  • ehem. Leiterin Beratungsstelle des Vereins Autismus Bremen e.V.
  • Autismus-Beraterin
  • Fortbildungsreferentin

Laure Bamat

Klinische Heil- und Sozialpädagogin
+
  • Klinische Heil- und Sozialpädagogin
  • systemische Organisationsberaterin 
  • Supervisorin und Coach 

Weitere Infos unter www.laurebamat.ch

Dr. phil. Stefania Calabrese

Sonder- und Sozialpädagogin
+
  • Dr. phil.
  • Sonder- und Sozialpädagogin
  • Doktorat zum Thema "Herausfordernde Verhaltensweisen - herausfordernde Situationen: Ein Perspektivenwechsel"

Alois Grüter

Heilpädagoge
+
  • Heilpädagoge
  • Supervisor 
  • ehem. Leiter Heilpädagogisch-Psychiatrische Fachstelle Luzerner Psychiatrie

Alberta Hildbrand

Fachberaterin Autismus
+

Beruflicher Werdegang

  • Dipl. Sozialpädagogin (VPG Bern)
  • Dipl. Heimleiterin (Curaviva Luzern)
  • Managementausbildung BPIH Bern
  • Dipl. Coach und Supervisorin (integra Luzern)

Seit 1990 mit Menschen mit Autismus in verschiedenen Funktionen und als Fachperson für herausforderndes Verhalten tätig. Seit 6 Jahren zusammen mit der IV als Jobcoach für Jugendliche/junge Erwachsene im Autismus-Spektrum. Erstberuf ist Eisenbeton- und Strassenbau-Zeichnerin.

Matthias Huber, M.Sc.

Fachberater Autismus
+

Beruflicher Werdegang

  • Psychologe und Autismusspezialist
  • Dipl. Pflegefachmann, SRK
  • Studium der Erziehungswissenschaften und Psychologie mit Schwerpunkt Autismus, (Hoch-) Begabung und Behinderung. Mentor für hochbegabte Kinder mit Behinderungen oder minderleistendem Verhalten.
  • Gastdozent u.a. an der HfH Zürich, PH Bern, Uni Bern, BFH Gesundheit Bern, PH Luzern, Uni Luzern, FHNW Olten
  • Projekte: Aufbau Selbsthilfegruppe Autismus für Erwachsene im Kt. ZH und BE, (Peer-) Projekt «Beziehung mit Autismus»
  • Autor von verschiedenen Buch-Kapiteln (z.B. Asperger-Syndrom im Schulalltag - Eine professionelle und autobiographische Sicht, 2020).
  • Interview-Gast in verschiedenen Kampagnen, Talkshows, Kanälen, z.B.:

Von 2005-2023 an der Uniklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie der UPD Bern im Bereich Autismus tätig (Diagnostik, Beratung, Therapie und Weiterbildung). Autismus Engagement Award 2021 von Autismus Schweiz. März 2023 Teilnahme an der ersten Behindertensession im Bundeshaus Bern als Vertretung der in der Schweiz lebenden Menschen mit Autismus.

Michèle Kämpf

Psychomotoriktherapeutin
+

Psychomotoriktherapeutin

Caroline Runge

Psychomotoriktherapeutin
+

Psychomotoriktherapeutin

Eric Klibstiel

Heilpädagogischer Fachberater
+

Heilpädagogischer Fachberater

Katharina Lasagni

+

Judith Ormazabal, M.Sc.

M.Sc. Klinische Psychopädagogik
+
  • M.Sc. Klinische Psychopädagogik
  • Lizentiat, Verhaltensmanagement, Schwerpunkt Verhaltensstörungen und ASS
  • Familien Mediatorin
  • Fachperson Unterstützung Kommunikation 
  • Mitbegründerin der Vereinigung für Bindung und positive Verhaltensunterstützung VBV

Dr. Christian Schanze

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
+
  • Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie 
  • M.A. Pädagogik, Psychologie, Soziologie

Dr. Brita Schirmer

Dipl. Pädagogin
+
  • Dipl. Pädagogin
  • seit 1992 schwerpunktmässig in der schulischen Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Autismus-Spektrum-Störung in Berlin tätig
  • Mitglied des "Instituts für Autismusforschung Hans E. Kehrer"

Lambert Schonewille

Dipl. Sozialpädagoge
+
  • Dipl. Sozialpädagoge 
  • Lehrer 
  • Autismus-Spezialist 
  • Vater eines autistischen Kindes

Gisela Waltl-Kraus

Autismus-Referentin
+
  • Autismus-Referentin, B.B.W. Abensberg
  • Mitbegründerin der Vereinigung für Bindung und positive Verhaltensunterstützung VBV

Elwira Wolgensinger, M.Sc.

Fachpsychologin für Psychotherapie FSP
+

Zusatzausbildungen

  • Systemischen Therapie und Familienberatung (CH)
  • Verhaltenstherapeutische Grundausbildunga (D)
  • Zertifizierte PECS-Implementerin bei Kindern mit frühkindlichem Autismus (Kommunikationsaufbau, GB)
  • Zertifizierte RDI®-Beraterin (Elternprogramm, USA)
  • Gesprächsführung nach der Option-Methode (USA)
  • Training und Mitarbeit im Mifne-Zentrum (Israel)

Langjährige Arbeit im Kinder- und Jugendpsychiatrischen Dienst der Universität Zürich (seit 1999), im halbstationären Rahmen der Tagesklinik für Kinder (seit 2001) sowie in der Beratungsstelle der Stiftung Kind & Autismus (seit 2004)

Claudio Castenada

Dipl. Sozialpädagoge
+

Dipl. Sozialpädagoge, Universität Köln

Warenkorb